Turn Around und Krisenmanager

Wer immer schon ganz oben war,
hat den Aufstieg nie gelernt.

Einige Krisenmanager würden Sie aufgrund Ihrer aktuellen Situation bemitleiden und durch ihre Empathie Ihr Vertrauen gewinnen. Ich sage: Sie müssen nicht mir vertrauen, sondern nur sich selbst. Und damit gratuliere ich Ihnen zu Ihrer Krise – zur wohl größten Chance Ihres Lebens. Und ich erkläre Ihnen in meinen Seminaren auch warum...

Seit Urzeiten kennen Menschen nur zwei Wege, um sich aus kritischen Situationen zu befreien: Flucht oder Angriff. Und genau hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Während die Einen ihren sicheren Rückzug planen um sich danach zu verstecken, entsteht bei Anderen das sogenannte „Macher-Gen“. Getrieben vom Adrenalin setzt der Mensch alles daran, sich zu behaupten. Danach hat man nicht nur das Problem beseitigt – man fühlt sich auch mental als Sieger.

Darum formen Krisen den Charakter. Sie stärken uns. Sie treiben uns zu Höchstleistungen. Sie lassen uns Niederlagen mehr hassen, als Siege und machen uns damit zu einem besseren Arbeiter. Darum sind auch Personalberater und Recruiter stets auf der Suche nach Führungskräften, die einen harten Bruch in ihrem Lebenslauf vorweisen können.

Glauben Sie nicht? Ich habe es selbst erlebt! Im Jahr 2008 musste ich mein erstes Unternehmen aufgeben, weil ich von einem Geschäftspartner betrogen und belogen wurde. Ich habe alles verloren: meine Zeit, mein Herzblut, mein gesamtes Geld waren weg. Freunde, Mitgliedschaften, Kreditkarten, Flughafen Lounge Pass, Immobilie, Auto, PC… einfach alles. Darüber hinaus kamen noch eine Trennung sowie eine lebensbedrohliche Krankheit eines Familienmitgliedes. Ein Teil meiner damaligen Einnahmen war für die Behandlung der Krankheit bestimmt.

Trotz alledem habe ich meine Firmen neu aufgebaut (Millionen-Umsatz) und führe diese heute sehr erfolgreich. Seit 1996 bin ich eingetragener Berater der KfW. Inzwischen auch noch bei der (BAFA) Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle als Berater für Krisenbewältigung (Turn Around). Hier werden bis zu 90% des Beraterhonorars vom Staat übernommen.

Heute gebe ich Anderen Hoffnung und halte für Langzeit-Arbeitslose wie Bedürftige kostenlose Seminare und Vorträge, um ihnen ihren Selbstwert wiederzugeben sowie Ready for Job zu trainieren. Daneben arbeite ich ehrenamtlich (Essenausgabe, Gespräche mit Senioren) bei Kinder von gestern e.V. – ein Jungendzentrum für Senioren von Abi Ofarim unter der Schirmherrschaft des früheren Münchner Oberbürgermeisters Christian Ude. Zusätzlich spende ich 10% meines Einkommens an Kinder von gestern.

Krisenmanagement

Sollten Sie sich zur Zeit in einer Krise befinden, stehe ich Ihnen diskret mit Rat und Tat zur Seite. Wie bereits erwähnt übernimmt der Staat (BAFA)  bis zu 90% des Beratungshonorar (Turn-Around)

Bei Fragen bin ich gerne für Sie da!